Anästhesie / Schmerzambulanz

Wenn wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Operation planen, werden Sie gebeten, sich bei der Anästhesieabteilung vorzustellen. Nach der Bewertung Ihrer Befunde und einer körperlichen Untersuchung wählt einer unserer anästhesiologischen Fachärzte gemeinsam mit Ihnen das für Sie persönlich geeignete Anästhesieverfahren aus. In der darauf folgenden Anästhesiebesprechung erklärt er Ihnen wie genau die Narkose ablaufen wird und was es vor und nach der Operation zu beachten gilt.

 

 

Leistungsspektrum

  • Leitungsanästhesie: Umspritzen eines peripheren Nervens mit örtlichem Betäubungsmittel
  • Plexusanästhesie: Umspritzen eines Nervenstamms ("Plexus") mit örtlichem Betäubungsmittel
  • Rückenmarksnahe Betäubung: Einspritzen eines örtlichen Betäubungsmittels an die Nervenwurzel oder an das Rückenmark
  • Vollnarkose
  • Schmerztherapie
Wir wählen das für Sie persönlich passende Anästhesieverfahren aus.

So erreichen Sie uns

MVZ - Nienburg

Anästhesie
Ziegelkampstraße 39
31582 Nienburg
Tel.: (05021) 9210-4020 oder 5419

 

 

Dr. med. Ludger Schoeps

Facharzt für Anästhesiologie und Schmerztherapie

Telefon: (05021) 9210-4020 oder 5419